onmix.de - Die Geschichte

Ich habe mit 15 Jahren angefangen eigene Beats zu produzieren. Seit dem hat mich nichts mehr aus der Welt der Musikproduktion herausholen können.

Ich baute mir mein eigenes Studio und verbrachte darin so gut wie die Hälfte meiner Jugend. Während meine Freunde in Clubs feiern gingen, beschäftigte ich mich mit Kompressoren und Equalizern. Auf Facebook schrieb ich immer wieder Künstler an die mir gefielen und arbeitete anschließend mit Ihnen zusammen.

Es dauerte nicht lange, da boten mir die ersten Künstler Geld dafür das ich sie aufnahm, ihnen Beats produzierte oder ihre Songs mischte. So kam es dass ich meinen Schülerjob an der Kasse hinschmiss und mich als Musikproduzent selbstständig machte.

Für einen Stundensatz unter dem Mindestlohn arbeitete ich viele Jahre doch konnte mir so einen Namen in der Szene machen. Von 2009-2010 studierte ich Audio Engineering an einer privaten Schule in Berlin und fand dort viele neue Kontakte & Freunde wie Joey, mit dem ich heute bei vielen Produktionen zusammen arbeite.

Nach der SAE gingen die Produktionen weiter und ich eröffnete die Seite onmix.de als Plattform für Professionelles Mixing & Mastering. Da ich regelmäßig nach Tipps oder meinem “Mixing Geheminis” gefragt wurde, gründete ich die Academy.

Mein Studium ist nun fast 10 Jahre her und wenn ich mir meine Produktionen von damals anhöre, fallen mir gut tausend Dinge ein, die ich heute anders / besser machen würde. Vermutlich wird es mir in 10 Jahren ähnlich mit den heutigen Produktionen gehen. Dies beweist das die Musikproduktion ein Thema ist, bei dem man nie ausgelernt hat. Mit jedem Song lernt man neue Tricks und genau das ist das spannende daran!

Herzliche Grüße
Robin Wiemer

Menü